Wirkung von Heilsteinen

Bitte beachten Sie: Die Heilsteine können keinesfalls als Heilmaßnahme auf körperlicher oder psychischer Ebene verstanden werden. Die auf diesen Seiten getätigten Äußerungen sind ausdrücklich nicht in diesem Sinne gemeint. Heilsteine können allerdings begleitend für entsprechende Therapien eingesetzt werden und entfalten im Falle einer Erkrankung hier eine ganz wundervolle, unterstützende Kraft.

Der Labradorit – Intuition und Kreativität

Wirkung und Anwendungsgebiete des Labradorits

Der Labradorit

alternative Namen / Varietäten:

Spektrolith, Anemousit, Carnatit, Hafnefjordit, Labradorstein, Mauilith, Mornit, Radauit, Silicit, Labratownit, Luchsauge

Vorkommen:

Finnland, Labrador (Kanada), Madagaskar

Dem Labradorit werden folgende mentale Wirkungen nachgesagt:

Labradorit bringt eine kindliche Begeisterung zurück und verhilft zu einer lebendigen und spontanen Kreativität.

Diese seelischen Wirkungen des Labradorits sind in der Literatur erwähnt:

Stärkt das Erinnerungsvermögen, die Gefühlsempfindung und regt die Phantasie an.

spirituelle Wirkung

Hilft, eigene Illusionen wahrzunehmen und diese abzubauen; führt uns unsere Ziele vor Augen und stärkt die Intuition.

Beschreibung

Der Stein wurde nach der kanadischen Halbinsel Labrador benannt, wo er 1770 erstmals gefunden wurde. Der Labradorit umfasst ein weites Farbspektrum und wird daher auch als Spektrolith bezeichnet.

der Labradorit und die Sternzeichen

Der Labradorit zeigt gute Wirkung bei allen Sternzeichen.

einige Vornamen mit gleicher Numerologie wie der Name des Labradorits:

(Namen werden bei jedem Seitenaufruf neu aus der Liste gewählt)

Frierun, Sieghild, Thorger, Sigismond, Luithilde, Theodoro, Otfriede, Börries, Leutfried, Winibert,Berinike, Ragnhild, Zyprian, Philine, Heilwig… (mehr zur Numerologie)

Hinweise zur Anwendung des Labradorits

Labradorit sollte am Körper getragen oder meditativ eingesetzt werden.

Seit jeher und bis heute werden den so genannten Heilsteinen bestimmte Wirkungen und Effekte zugeschrieben. Diese Wirkungen sind wissenschaftlich nicht nachgewiesen, weshalb Heilsteine aus meiner Sicht nicht als Heilmittel angesehen oder eingesetzt werden sollten. Gleichwohl schöpfen viele Menschen aus den überlieferten und auch in der modernen Fachliteratur beschriebenen Wirkungen Inspiration und damit Lebenskraft. Die Aussagen auf dieser Seite beziehen sich auf diese nicht bewiesenen Wirkungen und ich bitte Sie, die hier gemachten Angaben ausschließlich in diesem Sinne zu verstehen. Wenn Sie krank sind oder Beschwerden haben: Bitte den Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Danach stöbern Sie gern hier in der Heilstein-Datenbank von selbstwärts.
Dabei wünschen wir Ihnen viel Freude und reiche Inspiration.


Heilsteine- und Meditations-Videos: jetzt den selbstwärts-Kanal auf YouTube abonnieren

in Heilsteine- und Meditations-Videos eintauchen:

den Youtube-Kanal von selbstwärts abonnieren

Heilstein-Meditation (Laufzeit 4:01 min)

ein Ausschnitt:

erhältlich als: MP3

download: 2,99 Euro

>> zur Produktseite

>> in den Warenkorb