Meditation zur Invokation des vereinigten Chakras

Das vereinigte Chakra ist aus meiner Sicht eher etwas für fortgeschrittene Lichtarbeiter. Die Meditation orientiert sich an der von Tashira Tachi-Ren in ihrem Buch „Der Lichtkörper-Prozess“ gegebenen Vorlage. Die hier gesprochene Meditation ist dem Original recht ähnlich. Ich habe mir allerdings erlaubt, Worte abzuändern und zu ergänzen, damit auch Einsteiger die enthaltenen Visualisierungen leicht nachvollziehen können. Die von der Autorin Tashira Tachi-Ren eigentlich als „Invokation des vereinigten Chakras“ bezeichnete Meditation wird hier ergänzt mit der „Invokation des Lichts“.

das vereinigte Chakra - Meditationsanleitung von selbstwärts

Die Anrufung des vereinigten Chakras von selbstwärts

mit dem vereinigten Chakra durch den (All-)Tag

Es wird empfohlen, das vereinigte Chakra so lange mehrmals am Tag erschaffen, bis das „feinstoffliche System“ und das Unterbewusstsein es quasi auswendig können. Wie auch bei der Übung „Erdung und Anbindung“ werden Sie schnell Fortschritte bemerken. Die „Invokation des vereinigten Chakras“ ist eine wundervolle Möglichkeit, in die innere Harmonie und spirituelle Empfänglichkeit zu gelangen. Ich wünsche Ihnen von Herzen Freude mit dieser Meditation.

aus dem selbstwärts-Shop:

Selbstvertrauen und Selbstliebe für Dein inneres Kind (Laufzeit 21:19 min)

ein Ausschnitt:

erhältlich als: MP3

download: 6,99 Euro
mehr erfahren...

>> zur Produktseite

>> in den Warenkorb