[Erik Eckstein]

Sponsoren willkommen

Grundsätzliches zum Sponsoring für selbstwärts und Freunde

Seit Jahren leistet selbstwärts Arbeit für kleinere Projekte in den Startschuhen, die nicht oder nur symbolisch entlohnt wird. Daneben haben wir eigentlich zu jeder Zeit Projekte in der Warteschleife, die ein gewisses Maß an Mitteln oder Ausrüstung brauchen, um gedeihen zu können. Hier wollen wir Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie diese Projekte als Sponsor unterstützen können, wenn Ihnen das am Herzen liegt.

mehr zu unserer Philosophie von Sponsoring

Sponsoring Stadtfamilie

Die "Stadtfamilie Leipzig" ist ein ambitioniertes Projekt in mehreren Schritten, das uns allen zu einem besseren Miteinander im Alltag und zu einem empfundenen Aufgehobensein in unserer Gesellschaft verhelfen soll und kann. schauen Sie sich gern einmal auf Stadtfamilie.net um, aber bitte bedenken Sie, dass wir einen Schritt nach dem anderen machen. Wir sind uns dessen bewusst, dass sich dieser Plan im Laufe der Zeit durchaus noch verändern kann. Allerdings wollen wir nun endlich loslegen und brauchen dafür noch Unterstützung. Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins wird übrigens derzeit (März 2013) – unterstützt von der Rechtsanwältin Daniela Kersten – vorbereitet.

Anmietung Stadtteil-Büro / Zentrale

Das Projekt Stadtfamilie kann aktiv werden (Füllhorn, Anlaufstelle für Mitglieder und Neuinteressenten, siehe Stadtfamilie im Netz), wenn wir dafür in Leipzig ein Büro / einen kleinen Laden mieten können, von dem aus wir arbeiten. Ohne diese zentrale Anlaufstelle zergliedert sich die Arbeit zu weit und wird uns zu virtuell - wir machen dieses Büro zu unserer Startbedingung.

Unser Ziel ist es,dass wir mit der Unterstützung für die Anmietung mindestens ein Jahr Planungssicherheit haben. Und wir gehen derzeit natürlich davon aus, dass sich dieses Miet-Sponsoring aus mehreren kleineren Beträgen ergibt.

Diese Anfrage richtet sich vor allem an Leipziger, die so letztlich ein besseres Miteinander in ihrer eigenen Stadt mit ihrer Fülle mitgestalten können.

Mitglied werden bei der Stadtfamilie

Schon bevor wir unser Büro und damit unseren festen Ort finden, freuen wir uns über weitere Mitglieder der Stadt Familie Leipzig. Auf der Homepage ist die Anmeldung ganz leicht möglich, und natürlich richtet sie sich vor allem an Leipziger. Natürlich sind allerdings auch alle anderen willkommen, die sich der Idee verbunden fühlen. Und wir können uns sehr gut vorstellen, dass auch über weite Entfernungen das Teilen von Fülle möglich ist.

Ausstattung und Ort für die "Lebensschule für Familien"

Eines der wichtigsten Projekte in der Startphase der Stadtfamilie ist die Lebensschule für Familien. In 2014 wollen wir zum ersten Mal Familien diese Form der Auszeit anbieten und suchen dafür noch einen passenden Ort. Außerdem möchten wir wirklich hochwertiges Essen anbieten, am liebsten aus der Region und am allerliebsten noch dazu Aus nachhaltigem, ökologischem Anbau. Um den Preis für die Familien bezahlbar zu halten, möchten wir auch hier Sponsoren finden, die uns bei der Suche und letztlich auch der Finanzierung helfen.

Meditation selbstwärts

Schon immer bietet Selbstwärts einen Großteil der Audio-Anleitungen und Meditationen öffentlich völlig kostenlos an. Unter begründeten Umständen ist sogar der kostenlose Download von Anleitungen möglich. Wir möchten dieses Angebot gerne aufrechterhalten, vor allem für diejenigen, die sich den Kauf dieser Dateien tatsächlich nicht leisten können. Die kostenlose Nutzung unserer Anleitungen ist offenbar sehr beliebt. Sie übersteigt die Verkaufszahlen um mehr als das tausendfache, was sich aus den Zugriffszahlen bei selbstwärts.de und auf selbstwärts bei YouTube ablesen lässt. Viele Terabyte an Daten sind heruntergeladen worden, und die enthaltenen Anleitungen begleiten Menschen auf gute Weise durch ihr Leben, wofür wir immer wieder berührendes Feedback bekommen.

Unterstützung durch Bekanntmachung

Einige 10.000 Menschen nutzen jeden Monat die kostenlosen Angebote von selbstwärts. Das sind großartige Zahlen, gerade auch deshalb, weil ein beträchtlicher Teil dieser Nutzer immer wieder kommt. Und trotzdem glauben wir, dass einige der Anleitungen sogar ein noch größeres Publikum verdient haben; zum Beispiel einige der Klassiker wie etwa das Autogene Training, die progressive Muskelrelaxation oder die eine oder andere Meditation aus der spirituellen Arbeit. Hier können wir uns vorstellen, dass auf unser Angebot und unsere Arbeit noch stärker als bisher durch Links an geeigneter Stelle hingewiesen wird. Das kostet nichts und nützt allen.

Unterstützung bei der Anschaffung von Technik

Auch hier können wir uns vorstellen, dass wir als Gemeinschaft zusammen stehen und uns gegenseitig unterstützen. Natürlich ermuntern uns Geldspenden, etwa über PayPal, diese Praxis einfach fortzusetzen. Allerdings ist es auch möglich, direkter beim erschaffen neuer Anleitungen zu helfen, die letztlich wieder sehr vielen Menschen kostenlos zugute kommen können. Dafür freuen wir uns auf Unterstützung bei der Anschaffung von Technik, mit der wir hochwertige Anleitungen produzieren. Je nach Budget finden Sie in der selbstwärts-Amazon-Wunschliste möglicherweise etwas, das Sie einbringen möchten.

Direkt-Spenden

Obwohl wir aktuell für keines unserer Projekte Spendenquittungen ausstellen können, möchten wir weiterhin die Möglichkeit anbieten, auch direkte Geldspenden zu leisten. Der Nachteil ist aktuell noch derjenige, dass Selbstwärts diese Einnahmen als Geschäftseinnahmen deklarieren muss und sie insofern steuerlich veranlagt werden. Dies wird sich zum Beispiel bei der Stadtfamilie nach Gründung des gemeinnützigen Vereins ändern. Obwohl uns eine direkte und konkrete Absprache zu Spenden weitaus lieber ist, lassen wir diese eher unpersönliche Variante aber dennoch offen. Sie sind herzlich dazu eingeladen, sie zu nutzen.

Organisatorisches: Bankverbindung für Spenden und Honorare

Wenn Sie überweisen möchten, nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

Bankverbindung Honorare, Gebühren und Spenden

 
Kontoinhaber/-name   "Schöner Leben"
Kreditinstitut   Postbank Berlin
Bankleitzahl   100 100 10
Kontonummer   34 61 31 01
für Überweisungen aus dem Ausland:
IBAN   DE14 1001 0010 0034 6131 01
BIC   PB NK DE FF

Wie wir das mit dem Sponsoring sehen...

Oft hören wir bei Gesprächen über Mensch-für-Mensch oder Mensch-für-Projekt-Sponsorings das Argument "Gründet einen gemeinnützigen Verein und beantragt Fördergelder!". Diese Seite und dieser Aufruf wenden sich ausdrücklich nicht an Menschen, die so denken. Wir respektieren diese Betrachtungsweise, aber wir teilen sie nicht.

Jemanden oder ein sinnvolles Projekt zu unterstützen ist aus unserer Sicht nicht in erster Linie die Aufgabe von dafür eingerichteten Institutionen, Trägern oder sonstigen "nicht-realen" Personen. Vor allem in einer erwachsenen und reifen Gesellschaft ist dies aus unserer Sicht die persönliche Aufgabe der Menschen, die an dieser Gesellschaft teilnehmen. Die Auslagerung dieser aufmerksamen Unterstützung lindert dort die Not, wo die Menschen sich gegenseitig nicht mehr sehen und spüren, wo der Einzelne derart isoliert und hilflos ist, dass nur noch unpersönliches Eingreifen helfen kann.
Wir sind überzeugt davon, dass es so weit für uns alle noch nicht gekommen ist.
Wir erleben, dass eine wachsende Entfremdung entsteht, wenn man die Unterstützung füreinander ausschlielich als abstrakte Aufgabe von Organisationen versteht. Auch der Zwang, erst nach den Gesetzen des Marktes Fülle erwirtschaften zu müssen um eine Idee lebendig werden lassen zu dürfen, ist ein Gedanke, dem wir nicht zustimmen, obgleich er viele Anhänger hat.
Wir wenden uns speziell mit diesem Teil unseres Internetauftritts an jede und jeden, die die Fülle ihres Lebens kennen und erkennen. Obwohl viele der hier erfragten Hifeleistungen materieller Natur sind, lassen sich einige möglicherweise auch fernab von "Geld" bewerkstelligen. Wir sind gespannt auf Ihre Ideen und Vorschläge, haben aber auch ein paar eigene.
Siehe oben.

 

Einzelbegleitung: Lebensberatung / personal coaching | telefonische Lebensberatung |
Ausbildung: Grundlagenseminar | Kurs bewusst sein | unterwegs selbstwärts | Referenzen |
Organisatorisches: Kontakt | Termine | Preise und Honorare | Team | Anfahrt |