[Erik Eckstein]

Modul-Seminar "Spiegelarbeit"

Die Spiegelarbeit

Oft fragen wir uns auf unserem Lebensweg, wie wir es schaffen können, unser Leben wirklich selbst zu gestalten. Wie wir es schaffen können, unserer Umwelt weniger ausgeliefert zu sein. Dabei ist es schon längst so, dass wir unser Leben selbst erschaffen! Dieser Prozess läuft aber für die meisten Menschen un(ter)bewusst ab.

Mein Leben ist exakt so, wie ich glaube dass es sein soll. Nahezu alles was ich an meinem Leben nicht mag, kann ich verändern. Denn ich entscheide selbst, welche Art Leben, Situationen und Personen ich anziehe. Meine Vorstellungen vom Leben sind meist unterbewusst verankert.

Ein vergleichsweise leichter Weg unsere Art der Selbst-Erschaffung zu erkennen besteht in der Spiegelarbeit. Ausgehend von all jenem was uns an unserem Leben immer wieder erfreut oder immer wieder stört, können wir die dahinterliegenden Glaubenssätze aufdecken, die wir schon vor Jahren oder Jahrzehnten integriert haben.

Das Modul-Seminar Spiegelarbeit soll Sie in die Lage versetzen, ihre Lebensauffassungen in dem zu entdecken, was Sie tatsächlich erleben. Im Rahmen von nur etwa drei Stunden erlernen Sie eine Methode, wie Sie diese Glaubenssätze aufdecken und auflösen können. Häufig sind Glaubenssätze wie etwa:

  • "Ich bin nur liebenswert, wenn ich die Bedürfnisse anderer wichtiger nehme als meine eigenen."
  • "Ich habe es nicht verdient, im Wohlstand zu leben. Ich muss immer kämpfen."
  • "Das Leben ist anstrengend. Ich habe nicht verdient, Leichtigkeit zu empfinden."
  • "Freude ist etwas trügerisches."
  • "Ich muss mich den anderen anpassen. Meine Vorstellungen sind unwichtig."

 

Das Seminar

Das "Modul-Seminar Spiegelarbeit" richtet sich an all jene, die es leid sind, die selben unangenehmen Erfahrungen im Leben immer und immer wieder zu machen. Es eignet sich für Menschen die bereit sind, Eigenverantwortung anzunehmen und schöpferisch tätig zu werden, statt in einer Opferrolle verharren zu wollen. Es kann von kleinen Gruppen oder auch von Einzelpersonen gebucht werden.

Innerhalb von etwa drei Stunden bekommen Sie einen Fahrplan an die Hand, wie Sie ihre Spiegel aufdecken können. Außerdem erlernen Sie den Umgang mit so genannten Affirmationen, die als "positive Zielbilder" Ihren alten Glaubenssatz ersetzen sollen.

Ziel des Seminars ist es, dass Sie für sich selbst oder mit anderen Menschen Spiegel erkennen, Glaubenssätze formulieren und auflösen sowie durch entsprechende Lösungsbilder ersetzen können.

Preise und Termine für das "Modul-Seminar Spiegelarbeit"

Einzelbegleitung: Lebensberatung / personal coaching | telefonische Lebensberatung |
Ausbildung: Grundlagenseminar | Kurs bewusst sein | unterwegs selbstwärts | Referenzen |
Organisatorisches: Kontakt | Termine | Preise und Honorare | Team | Anfahrt |