[Erik Eckstein]

Intuition - Seminar - Abendschule

Unser Alltag steckt voller kleiner und großer Entscheidungen. Jeden Tag verlangen wir von uns (oder wird von uns verlangt), das Richtige, das Notwendige oder das Beste zu tun und zu entscheiden. Dabei sind diese Entscheidungen teilweise derart komplex und vielschichtig, dass wir allein mit dem Verstand oder "aus dem Bauch heraus" längst nicht mehr immer die besten Entscheidungen treffen. Mehr denn je ist unsere Intuition gefragt, die als "unabhängige" Instanz immer das entscheidet, was für uns selbst das Richtige ist.

selbstwärts lädt Sie ein zu einem Kurs in Intuition. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bietet dieser Workshop wichtige Grundlagen, um der inneren Weisheit näher zu kommen.

1. Abend - der Einstieg

Wir klären, wie Ihre Intuition bereits jetzt versucht, Ihnen Informationen zu geben und mit welchem Ohr Sie noch besser hinhören könnten.
Der vielleicht wichtigste Schritt: Wir grenzen die weise innere Stimme von der Welt der Gedanken und der Gefühle (vom Verstand und dem "Bauchgefühl") ab.
Wie ist unsere bisherige, begrenzte Art zu entscheiden, eigentlich entstanden?
Wie ist es, wenn etwas für mich "richtig" ist, wenn es "stimmig" ist?
Wie erkenne ich, wenn etwas für mich falsch ist?

2. Abend - Vertiefung

Das Leben ist mehr als nur "Ja" oder "Nein" - wie kann ich Zusammehänge intuieren, statt bloße Entscheidungen?
Wer oder was steht dem entgegen, dass ich meinem tatsächlichen Lebensweg folge?
Anders gefragt - Warum tue ich das nicht schon längst?
Wo wird es mich hinbringen, die richtigen Entscheidungen zu treffen?
Warum ist die Intuition verlässlicher ist als Astrologie, Numerologie, Tarot, das Wissen der alten Meister und alle anderen Systeme und Orakel zusammen?
Wie hängen die geistigen Gesetze und die Intuition zusammen?
Wie kann ich in meine Mitte gelangen, um nicht (mehr) einseitig zu entscheiden?

3. Abend - Hintergründe
und besondere Einsatzgebiete

Wie hängen die Intuition und die feinstoffliche Anatomie des Menschen zusammen?
Meistens denke ich scheinbar mit dem Kopf - oder was an mir kann noch alles denken?
Wie trenne ich Erfahrung und Intuition?
Wie kann ich für eine Gruppe intuieren?

Die drei Intuitions-Abende bauen aufeinander auf. An jedem der Abende wird Ihre Fähigkeit zur Intuition mit weiteren Erkenntnissen und Techniken gestützt. Sie können den kompletten Kurs besuchen oder auch nach dem ersten oder dem zweiten Abend beschließen, dass Sie nun erst mal in Ruhe üben möchten.

Ort und Zeit für die "Abendschule Intuition"
Der Abendkurs Intuition findet jeweils am Mittwoch, Donnerstag und Freitag ab 18:00 in der Reichpietschstr. 43 in Leipzig statt. Jeder der Abende dauert etwa 2,5 bis 3,5 Stunden, je nach "Tagesform" und Aufnahmefähigkeit der Teilnehmer. Für Wasser und Tee ist gesorgt, "Nervennahrung" sollte jeder Teilnehmer selbst mitbringen.
Bitte beachten Sie: Die Inhalte werden innerhalb der Kurszeit SO WEIT WIE MÖGLICH vermittelt. Ich übernehme ausdrücklich keine Gewähr dafür, dass in jeder Gruppe alle Inhalte in vollem Umfang innerhalb der Kurszeit vermittelt werden können.


Preis
siehe Preisliste

Anmeldung
Wenn Sie an diesem Abendkurs teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular oder per E-Mail an.
Die Zahl der Anmeldungen - mindestens 3 - entscheidet letztlich, ob der Kurs tatsächlich stattfindet. Achten Sie bitte ggf. auf entsprechende Terminankündigungen.